Die Grundschule im Dichterviertel


Schnuppertage an der Hebbelschule

Im Rahmen der „Wiesbadener Empfehlung“ finden regelmäßige Kooperationstreffen zwischen der Hebbelschule und den Netzwerk-Kindertagesstätten statt.

Der zentrale Bestandteil der pädagogischen Arbeit besteht darin die Neugier und Freude der zukünftigen Schulneulinge zu wecken und eine Brücke zwischen Grundschule und Kindertagesstätten zu bauen.

Die Hebbelschule veranstaltet jährlich Schnuppertage, die gemeinschaftlich mit den Erzieherinnen und den Klassenlehrerinnen des 1.Schuljahres geplant und durchgeführt werden.

Das gemeinsame Lernen der Schulneulinge mit den Erstklässlerinnen und Erstklässlern eröffnet dabei vielfältige Möglichkeiten und Einblicke einen Schulalltag ohne Belastungen und Ängste kennenzulernen und somit das Interesse am Schulleben zu erwecken.

      

Die Erzieherinnen begleiten die Kinder in die Hebbelschule und nehmen am Unterricht teil.